Bein, Alex

(b. 1903)
   German historian of Zionism. Born in Steinach, he served on the staff of the German State Archives from 1927 to 1933. In 1933 he settled in Palestine, where he became director of the General Zionist Archives. In 1956 he became state archivist of Israel. He published works on Zionism and anti-Semitism.

Dictionary of Jewish Biography. .

Look at other dictionaries:

  • Alex Bein — (1903 1988) was a Jewish scholar in Jewish culture and history. He was chief librarian of the Israeli National Library.Bibliography*Alex Bein (1980) Die Judenfrage : Biogr. e. Weltproblems (2 volumes) Stuttgart : Deutsche Verlags Anstalt **Alex… …   Wikipedia

  • Alex Bein — (* 21. Januar 1903 in Steinach an der Saale; † 20. Juni 1988 in Stockholm; eigentlich Alexander Bein) war ein deutsch israelischer Historiker und Archivar. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Weitere Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Bein — bezeichnet: Körperteil von Menschen und Säugetieren, siehe Untere Extremität Körperteil von Tieren, siehe Gliedmaßen Knochen als Teil des Skeletts Knochen als Werkstoff, siehe Bein (Werkstoff) unterstes Bauteil bei einem Möbel Bein ist der Name… …   Deutsch Wikipedia

  • Bein — is a German/Yiddish surname. It may refer to one of the following persons.*Alex Bein, Jewish scholar *Kazimierz Bein, Polish ophthalmologist, the founder and sometime director of the Warsaw Ophthalmic Institute *Uwe Bein, German footballer.: A… …   Wikipedia

  • Zionist — Als Zionismus (von Zion) wird die jüdische Nationalbewegung bezeichnet, die sich infolge des Antisemitismus in Europa um 1880 politisch zu organisieren begann und einen eigenen jüdischen Nationalstaat in Palästina anstrebte. Der jüdische… …   Deutsch Wikipedia

  • Zionisten — Als Zionismus (von Zion) wird die jüdische Nationalbewegung bezeichnet, die sich infolge des Antisemitismus in Europa um 1880 politisch zu organisieren begann und einen eigenen jüdischen Nationalstaat in Palästina anstrebte. Der jüdische… …   Deutsch Wikipedia

  • Zionistisch — Als Zionismus (von Zion) wird die jüdische Nationalbewegung bezeichnet, die sich infolge des Antisemitismus in Europa um 1880 politisch zu organisieren begann und einen eigenen jüdischen Nationalstaat in Palästina anstrebte. Der jüdische… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bed–Bek — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Babycaust — Der Begriff Holocaust stammt vom griechischen Wort ὁλοκαύτωμα (holokaútoma: „vollständig Verbranntes“), das im Altertum ein Brandopfer von Tieren bezeichnete.[1] Er ging über verschiedene Bibelübersetzungen zuerst in den französischen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Benjamin Seff — Theodor Herzl, aufgenommen 1901 auf dem Balkon des Hotels „Drei Könige“ in Basel durch E. M. Lilien Theodor Herzl (* 2. Mai 1860 in Pest, dem heutigen Budapest; † 3. Juli 1904 in Edlach, Gemeinde Reichenau …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.